Support
Inhalt : Überblick
Leeches (= schwer lernbare Elemente)
Die Option View : Leeches (Leech = Blutsauger, Schmarotzer) erlaubt es, alle Elemente zu finden, die Probleme im Lernprozeß verursachen. Dieser Befehl benutzt das Element-Filter-Dialogfenster, das benutzt werden kann, um alle Elemente zu suchen, die einem gegebenen Kriterium entsprechen wie Anzahl der bisherigen Wiederholungen, Anzahl wie oft das Element im Lernprozeß vergessen wurde, Länge des aktuellen Intervalls, Status (im Lernprozeß, in der Warteschlange, oder aus dem Lernprozeß entfernt), Typ (Item oder Topic), usw.

Der Zweck der Suche nach diesen schwer lernbaren Elementen besteht darin, sie dann umzuformulieren, um ihre Schwierigkeit zu verringern, z.B. durch die Anwendung geeigneter mnemonischer Techniken. Alternativ können Sie Elemente zurückstellen (mit der Schaltfläche Vergessen, z.B. um sie später zu lernen), aus dem Lernprozeß vollständig entfernen (mit der Schaltfläche Entfernen, um sie nur noch als Referenz zu benutzen, z.B. mit Search : Find elements), oder sie einfach löschen.

Wichtig!
Um die Effizienz des Lernprozesses zu optimieren, sollten Sie den Befehl  View : Leeches regelmäßig benutzen, um die sehr schlecht lernbaren und am schlechtesten strukturierten Elemente aus Ihrer Wissensdatenbank zu entfernen.

Die folgenden Felder erlauben es, die Maximal- und Minimalwerte auszusuchen, die für die Suche nach schwierigen Elementen verwendet werden:

Wenn Sie ein gegebenes Kriterium nicht benutzen wollen, dann entfernen Sie den Haken im entsprechenden Auswahlfeld. Wenn Sie ein Kriterium benutzen wollen, dann markieren Sie das zugehörige Auswahlfeld und geben Sie die maximalen und die minimalen Werte für das Kriterium an.

Definitionsgemäß sind schwer erlernbare Elemente solche Elemente, die sich im Lernprozeß befinden. Daher sind  die Felder Type und Status im Element-Filter nicht veränderbar.

Wenn Sie auf OK klicken, werden alle Elemente, die den angegebenen Kriterien entsprechen, in einem Browser angezeigt.

Die "Leech Parameter"  werden bei Beendigung des Programmes in der Datei<Supermemo-Verzeichnis>\<systems>\<Name der Wissensdatenbank>\coolection.ini im Abschnitt [Leech] gespeichert.